Freitag, 22. Mai 2009

Namenstag

Hallo Ihr Lieben,
den heutigen Eintrag werde ich mal wieder mit einem Merksatz-Tag versehen (müssen):

Wenn du in deinem Blog ankündigst, extrem viel zu produzieren, wird das nix.

Also: Es war so. Ich habe das Schnittmuster abgepaust. Und den Schnitt übertragen. Und ausgeschnitten. Und das war's. Ach nein: Der Schnitt ist von Onion. Und auf dänisch. Was mir gestern mal wieder auffiel: Ich kann eigentlich gar kein dänisch, nicht mal ein klitzekleines bisschen. Ich habe zwar eine Übersetzungstabelle, aber da ich schon bei deutschen Schnittmustern schnell verzweifel' mit dieser komischen Kurzsprache, ist das in einer Fremdprache nicht viel besser. Aber am Montag ist wieder Nähkurs und ich hoffe auf die synergetischen Effekte der dort teilnehmenden mehr oder minder erfahrenen Näherinnen.

Hier also lauter Einzelteile...


Den heutigen Tag - meinen Namenstag - habe ich folgendermaßen verbracht.

7h aufgewacht, eigentlich frei, aber nicht mehr eingeschlafen. Totale Ausschlafverschwendung!
7h30 Einschlafversuche aufgegeben, Brigitte gelesen
8h Pilates vorm MacBook
9h Duschen und so
10h Abfahrt zum Frisuer
ab 10h30 Haare färben, Haare ab

*schluck*
Dabei: Vorlesung vorbereitet. Friseurin: Ach, musste lernen? Juli: Nee, is Arbeit. Friseurin: Ach, so was kann man arbeiten? (Juli schweigt)

Texte-Arbeit ;-)


13h30 Juli-Mama und -Papa zu Hause getroffen! Namenstags-Glückwünsche und -Geschenke erhalten! Juchu!
ab 14h30 Durch Aachen gelaufen, geplaudert, Klamotten geguckt.
ab 18h lecker ausessen gewesen, italienisch! Mmmh! Noch mehr Geschenke bekommen! Jupsi!

Hier Bilder des Gabentisches:

Green Gate-, Cath Kidston-, Spiegelburg-Potpourri

ganz tolle Blumen:


Tausendschön von meinem lieben Neffen



und ein schönes Sträußchen aus dem Garten meiner Eltern



neue Stickvorlagen für laue Sommerabende, die wir bald *padaaaaaa*


auf unserer Terrasse verbringen werden! Der feine Herr von und zu und das Juli ziehen nämlich bald um! Derzeit schwanken wir zwischen "juchu!" und "herrje!", aber das Wissen um eine Riesenterrasse, Würstchen vom Holzkohlengrill und noch mehr Platz lassen die erste Reaktion immer wahrscheinlicher werden. Deswegen hat mir mein liebster Freund dieses Buch geschenkt.
Und jetzt plane ich ganz eifrig! Um jede Anregung meiner erfahrenen Mitblogger bin ich sehr, sehr dankbar! Ich werde in naher Zukunft mehr zu meinen Plänen berichten :-)

Also, trotz des geringen Näherfolgs hatte ich heute einen ganz wunderbaren Tag!
Alles Liebe,
Juli

Kommentare:

  1. Noch einen schönen Rest-Namenstag! Aber ehrlich gesagt, ich wüßte nicht einmal wann mein Namenstag ist...hmmm, ich weiß nur, daß zB die Griechen den Namenstag immer feiern. Und in Polen wird er, glaub mich daran erinnern zu können, auch gefeiert... da schau ich mal gleich nach!
    Mit den maedchenwahn-sinnisten Grüßen die Iza

    AntwortenLöschen
  2. Nachträglich alles Liebe zum Namenstag!
    In unserer Familie wird zwar immer artig gratuliert, aber Geschenke gibts keine *mönsch*...
    Liebe Grüße!
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Öh! Da hatte ich ja sozusagen auch Namenstag! Oder? Ich glaub für Juliane gibt es keinen extra Namenstag... aber ich habe den noch nie gefeiert und wusste auch gar nicht, dass das mal wieder ein schöner Anlass ist, Geschenke zu bekommen und schön auswärts zu essen und so... *Mist* ;-) Na egal, Dein Tag klang sehr gut und herzlichen Glückwunsch auch zur neuen Wohnung, ich LIEBE es ja, neue Wohnungen einzurichten und mach mir immer einen Plan mit dem Grundriss der Wohnung, dann schnipsel ich maßstabsgetreue Möbelpapierschnipsel aus und platziere diese auf dem Grundriss und schieb alles hin und her und wälze alle meine Einrichtungsbücher und -zeitschriften und Ikea- und Habitatkataloge und und und... Viel Spaß dabei! :-)

    Liebe Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Haha, ich las jetzt 3mal gründlich "8h Pilates" (verstand acht Stunden pilates:)))) hahaha!
    Ach das klingt doch alles nach einem richtig guten Tag :) Wünsche Dir auch schon mal viel Spaß und Vorfreude beim Umzug planen!
    Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Juli,
    von mir auch noch nachträglich alles Gute zum Namenstag!
    Habe gar nicht gewußt, daß Namenstag war- unsere Juli weiß ja nicht einmal, daß sie bald (06.06.06) Geburtstag hat.
    Mit dem Schnittmuster geht es mir ähnlich. Hab mich nach langem Überlegen einen sündhaft teuren Schnitt von Amy buttler gekauft. Der Schnitt ist auf hauchdünnem Papier. Meine Größe habe ich auch nicht rausgefunden, weil alles in Yard und so angegeben ist. Wenigstens hast Du ein paar Leute im Nähkurs die Dir bestimmt weiterhelfen können.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die lieben Glückwünsche! Bei uns wird der Namenstag immer noch gefeiert. Wir sind aber auch die einzige Familie, die ich kenne, die diese Tradition noch aufrecht erhält!

    @ Juliane: Ja, das werde ich auch bald machen! Allerdings bin ich derzeit noch ziemlich nervös, weil wir bislang keinen Nachmieter haben. Aber dann!

    @ Uta: Das wird niemals passieren... Leider. (Obwohl 8 Stunden Pilates auch relativ bescheuert wär...)

    @ Heike: Au weia, wie ist es denn bei dir ausgegangen?

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  7. Alles Gute zum Namenstag - nachträglich. Ich habe auch am 22. Namenstag, normalerweise ruft meine Mutter mich zumindet an, diesmal scheint selbst sie es vergessen zu haben. Der 22. Mai ist trotzdem ein wunderschönes Datum, um Namenstag zu haben, auch wenn ich ihn schon lange nicht mehr feier.

    LG Rita

    AntwortenLöschen
  8. Oh, dann alles gute (nachträglich) zum Namenstag!
    Bin ja schon gespannt auf dein Terassien, da können wir uns dann von Kaiserin zu Kaiserin austauschen. Wird der feine Herr von und zu auch zum Sklaven gemacht, oder bekommt er eine andere Aufgabe?
    Mein feiner Herr von und zu hat sich ja bisweilen geweigert, sich seiner Rolle anzupassen, aber wie wie heißt es so schön: "die Hoffnung stirbt zuletzt!".
    Lg
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Nachträglich alles Liebe zum Namenstag. Schöne Geschenke hast du da bekommen ;-)
    Danke für die großartige Hilfe beim Verlinken - hurraaaa, es hat geklappt!

    Bin ja schon gespannt auf deine Umzugsnachrichten bzw. auf die aus dem neuen Heim.

    Ein bunter Wink von

    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  10. hi juli! thanks for visiting. your blog looks like so much fun-unfortunately i don´t understand anything. i´ll just enjoy your photos if that´s ok.:) besos-jane

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dann wünsche ich viel Spaß beim Umzug vorbereiten. Der Tag des Kistenschleppens ist nervig, aber ich kann auch sehr empfehlen, im Vorfeld tonnenweise Zeitschriften und Kataloge zu wälzen, um den "Stil" jedes Zimmers festzulegen. Mir hat's bei unserer Wohnung großen Spaß gemacht und ich freue mich jeden Tag über das Endergebnis. An dem fleißig weiterdekoriert und -gebastelt wird :-)

    LG, Mona

    P.S.: Du hattest kürzlich einmal von Kuchen im Glas berichtet...kannst du ein besonders gutes Rezept posten? Ich würd mich auch mal dran versuchen...

    AntwortenLöschen
  12. Du kannst mir gerne mailen, was Du beim dänischen Schnittmuster nicht verstehst - dann übersetze ich es Dir... Sonst wird aus dem Rock am Ende aus Versehen eine Hose ;-)

    AntwortenLöschen