Mittwoch, 5. August 2009

Das letzte WWW aus Deutschland

Hallo Ihr Lieben,
es ist wieder Mittwoch und ich zeige Euch ein letztes Mal vor der Abreise meine Kleidungswahl des heutigen Tages.

Aus besonderem Anlass ist das Bild mal wieder unscharf geworden. Sagen wir einfach, es sei Kunst, ja?

Der Koffer ist größtenteils gepackt und wenn der feine Herr von und zu von der Arbeit kommt, geht es für die kleine Juli auch schon bald zu ihren Eltern. Die bringen mich morgen dankenswerterweise zum Flughafen, so dass ich mich nicht mit Koffer in den Zug setzen muss! Schön!
Am Sonntag abend dürft Ihr dann bitte alle mal wieder die Daumen drücken, denn da halte ich meinen Vortrag (Ortszeit San Francisco: 10:30, hier dann 19:30 Uhr). Das kleine Aufgeregttier in meinem Bauch meldet sich jetzt ab und an, es soll aber jetzt erst mal die Klappe halten, bitteschön!
Bis wann auch immer ich wieder online bin!
Alles Liebe,
Juli

Kommentare:

  1. Wow dann guten Flug und hoffentlich nette Sitznachbarn.. mein letzter Rückflug aus San Francisco war die Hölle... aufdringliches "Tier" und das ohne Rücksicht... brrr... zum Glück war er dann in Frankfurt weg und ich konnte entspannt nach München weiterfliegen...
    damals hab ich meinen heutigen Mann dort besucht und hab ein nettes Mitbringsel mitgenommen... (er ist heute 5 Jahre alt *grins*)..genieße es... es ist so eine tolle Stadt..naja für mich die Stadt der Liebe hihi
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe juli
    Gute Reise... und toi toi toi bei deinem Vortrag...
    glg simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück Dir die Daumen!!!! Tschakka, Du schaffst das :-D
    LG, Bella
    Ps. Deine Frisur gefällt mir extrem!

    AntwortenLöschen
  4. Schickes Kleid heute wieder!
    Natürlich drück ich Dir die Daumen für Deinen Vortrag ... aber bis Sonntag ist ja noch Zeit - also bitte nicht zu aufgeregt sein!
    LG Christel (die heute www "geschwänzt" hat)

    AntwortenLöschen
  5. Viel Erfolg, Daumen sind gedrückt!!!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich schließe mich den Daumendrückern für den Vortrag in der Ferne an! Beste Grüße, FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen