Dienstag, 3. November 2009

Vorhang für's Kabuff

Ich hatte es ja angekündigt, ich liefere heute noch etwas nach. Zu unserer Wohnung gehört nämlich ein Kabuff, das von einem gar grauseligen wunderbaren Bambus-Rollo von der restlichen Wohnung getrennt war. Der feine Herr von und zu hat zu Recht das ein oder andere Mal gegrummelt, dass ich diesen doch mal ersetzen mögen.
Hier hatte ich schon den Stoff präsentiert und jetzt habe ich es endlich geschafft. Unser neuer Vorhang! Yay!

Das Ding im Ganzen. Auf dem Fußboden liegend.


Von nahem und dem derzeitigen Juli-Trend folgend: Punkte an Spitze


Hängend. Könnte mal gebügelt werden - ich schreib dem feinen Herrn von und zu ein Zettelchen. Der hat nämlich gerade Dienst und daher morgen frei. Und wenn er ausgeschlafen hat netterweise immer sehr fleißig.

Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass ich ein ähnliches Photographie-Talent bin wie Cathérine. Okay, eventuell sogar ein bisschen schlechter. Mist.
Ich lese jetzt weiter, gerade ist "Vergebung" dran. Bonne nuit!

Kommentare:

  1. Es ist der Fotoapparat, mit uns hat das nix zu tun!
    Mit einer tollen Kamera kann ja jeder ;-)

    Liebe Grüße Catherine

    Ach ja, der Rock, das ist ein Rollsaum mit der Overlock genäht. Geht aber auch mit der normalen Nähmaschine, ein ganz klein eingestellter Zickzackstich und dann unten abschneiden.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da is sie ja die Spitze! Hübsch!

    (h)-Meise

    AntwortenLöschen