Sonntag, 25. Januar 2009

Unsere Mitbewohner

Huhu,

da ich immer noch extrem nähfaul bin, kann ich Euch nichts Tolles präsentieren. Statt dessen zeige ich Euch mal unsere Mitbewohner, Hanni (beige) und Hennes (schwarz). Die zwei Geschwister wohnen seit August bei uns und machen so ziemlich alles kaputt, was ihnen in den Weg kommt.
Auf dem oberen Bild seht Ihr die zwei kurz nach ihrem Einzug, das untere ist nur ein paar Tage alt. Da sitzen sie übrigens auf unserem Fensterbrett (mit ziemlich dreckigen Fenstern...), was darauf hinweist, in welchen Dimensionen sie sich so bewegen. Mein Arbeitszimmer ist komplett umgestaltet, um ihrem Bewegungs- und Erkundungsdrang standzuhalten.

Bald will ich noch einmal in mein Tilda-Winterbuch schauen. Bis ich mich dazu aufraffen kann, zeige ich Euch noch zwei Tilda-Weihnachtsgeschenke :-) Die Tasche geht wirklich schnell, vielleicht mache ich mir morgen auch mal eine.

Liebe Grüße, habt einen guten Start in die neue Woche!
Juli

Kommentare:

  1. Die zwei sind ja niedlich :)
    Ich hatte auch mal ein Kaninchen, leider musste sie mit 12 Jahren wegen Krebs eingeschläfert werden.

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Junge und Mädchen?
    Süß sehen die beiden aus:)
    Ich habe einen kleinen schwarzen Rauhhaardackel.
    Tasche und Stiefel sind wunderschön!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  3. zum ersten mal hier...finds hier sehr schön und dein frankreich kaffee und kuchen ausflug ist musik in meinen ohren!

    stella

    AntwortenLöschen
  4. Oh, how lovely rabbits you have! When I was child my hardest wish was to get one.
    Now I have two dogs at home and they are, how can I say nicely, very energetics. When I came home today, they were eaten wall in the hall. Not so nice!
    Thank you to visiting in my blog.
    Have a lovely week.

    Piia from Finland

    AntwortenLöschen
  5. Solche Mitbewohner hätte ich auch gerne, und diese Weihnachtsgeschenke natürlich auch;-)!
    Bin gespannt was du uns als nächstes zeigen wirsd.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Eure zwei Mitbewohner sind ja allerliebst!!!*lach* ja, Kaninchen nehmen alles zwischen die Zähne, was nicht schnell genug wegläuft ;o)! Aber sie können echte Freunde werden. Als Kind hatte ich ein Kaninchen, dass immer mit mir zusammen die Sesamstrasse und den Kli-Kla-Klawitterbus geschaut hat. Ganz ruhig sass es mit mir auf dem Boden, bis wir wieder in meinem Zimmer verschwanden und die nächsten Kabel an der Reihe waren...
    Die Tilda-Tasche ist total schön! Das Schnittmuster ist zur Zeit auch in einer Zeitschrift - leider wurden die Massangaben vergessen...Ich versuch es trotzdem mal (irgendwann ;o))!

    Liebe Grüsse und eine schöne Restwoche,
    Manou

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß, genau solche Mümmels hatte ich auch mal, sie hießen Jockel und Jule. Schönes Blog hast du!
    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen