Donnerstag, 4. März 2010

Die Lieblingstasse

Belle blanc forderte auf, die Lieblingstasse zu zeigen. Den "Einsendeschluss" für das dazu gehörige Gewinnspiel habe ich verpasst. Aber ich zeige sie trotzdem, meine herzallerliebste Lieblingstasse, aus San Francisco mitgebracht. Kitsch as Kitsch can!




Sogar innen bemalt:

Und der Kaffee schmeckt daraus super!

Kommentare:

  1. Hallo Quengelchen (es schneit, also nehme ich an, dass der Modus wieder aktiv ist)!
    Wo ist denn da Kitsch? Ich seh nichts...
    Kitsch gibt es nicht.
    Sagt die Cati

    AntwortenLöschen
  2. So ein bißchen "Kitsch" muß sein !!!
    Mann gönnt sich ja sonst nichts :-))

    LG Eva

    AntwortenLöschen