Freitag, 26. März 2010

Wochenendgedanke (kurz vorher)

  • Gestern habe ich mein erstes Interview geführt. Mit meinem eigenen Aufnahmegerät! Jetzt transkribiere ich und es macht Spaß, weil es relativ wenig kognitive Kapazitäten benötigt. Leider kann ich nebenbei keine 3 ???-Folgen hören.
  • Kennt jemand einen Beruf, wo man gut 3 ???-Folgen während der Arbeit hören kann?
  • Ich fahre heute nach Darmstadt (zur Keksmamsell!). Und morgen nach Gießen! Ich freu mich sehr, sehr!
  • Wenn man sich vorm Bloggen kannte, gilt dann ein Treffen mit der bloggenden Freundin auch als Bloggertreffen?
  • Ich kann nicht packen. Kein bisschen. Jemand Tipps? Oder jemand, der's übernehmen will?
  • Ich war diese Woche nur einmal beim Sport. Aber immerhin!
  • Die haben mir geschrieben, dass sie mein Stoffpaket abgeschickt haben! Ich freu' mich so!
  • Nächste Woche bin ich zu Hause und habe Urlaub. Naja, eigentlich will ich an der Diss schreiben, aber ich muss den Stoff ja auch mal verbrauchen. Oder?
  • Hier, lustige Serie! Kann man auch nicht beim Transkribieren gucken. Mist!

Kommentare:

  1. Einen Job, wo man ???-Folgen hören kann - meiner ist es definitiv nicht. Ich musste gestern schon meinen gutgelaunten Kollegen rauswerfen, weil er dauernd gesungen hat, ich aber eine Online-Umfrage (ganz wichtig!) ausfüllen musste. Das Diss vs. Stoff-Problem habe ich auch ständig, aber immerhin habe ich mir das schlechte Gewissen abtrainiert, wenn ich mich für den Stoff entscheide.
    Schönes Wochenende!
    mona

    AntwortenLöschen
  2. Interessant...ich HASSE transkribieren. Obwohl, Interviews geht noch finde ich. Aber Gruppendiskussionen...stöhn...
    Warst du denn erfolgreich bei Audiotranskription?
    LG und viel Spaß mit dem Urlaub! Catherine

    AntwortenLöschen
  3. Jipsi, die Juli kommt!!! Der Prosecco steht schon kalt und das Hähnchen planscht in seiner Rotwein Marinade :-) Freu mich, freu mich !!!

    (wir ignorieren meinen Eintrag beim letzten Post ;-) )

    AntwortenLöschen
  4. Zum Job kann ich keine Tipps geben, suche ja selber noch einen, bei dem ich wenigstens in der Stadt bleiben kann. Aber die Serie ist wirklich gut, da lach ich jedes Mal den Arbeitsstress weg!

    AntwortenLöschen