Dienstag, 23. März 2010

Nachgereicht

Das Rezept für die Schokoladen-Walnuss-Brownies:

125g Butter
125g Zucker
2 Eier
100g dunkle Schokolade
150g Walnüsse
100g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz

Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier hinzufügen. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und flüssig dem Ei-Butter-Zucker-Gemisch beimengen. Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Vanillezucker vermischen. Walnüsse hacken und zusammen mit dem Mehl unter den flüssigen Teil des Teigs mischen.
In eine Form geben (ca. 20cm Kantenlänge) und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C für 30 Minuten backen.

Bonne Appetit, mes chères!

Kommentare:

  1. Yummie! Ich liebe Brownies. Letztens hat ein Kollege anlässlich seines Geburtstags auch köstliche Brownies mit Walnüssen mitgebracht, das könnte sogar das gleiche Rezept gewesen sein! Wird bei nächster Gelegenheit nachgebacken...

    Liebe Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Endlich! Der Kampf gegen den Hunger kann beginnen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Jipsi, die Juli kommt!!! Der Prosecco steht schon kalt und das Hähnchen planscht in seiner Rotwein Marinade :-) Freu mich, freu mich !!!

    AntwortenLöschen