Mittwoch, 24. Juni 2009

WWW 2

Web 2.0 oder was?

Neeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiin, watcha wearing wednesday, denn heute ist schon wieder Mittwoch (höre ich mich an wie meine eigene Oma, wenn ich sage, dass die Zeit fliegt? -> pssst, ich hab' gar keine Oma mehr)

Da sich in unserer Wohnung kein einziger Spiegel mehr befindet, vor dem nicht gefühlte 25.911 Kisten stehen, habe ich mal wieder versucht, an mir herunter zu photgraphieren.

There are no mirrors available at home (the move, you know) so I tried to take picture of myself without one (and as you can see - I am not very talented in taking pictures).




Nun also: Jersey-Wickelkleid an Unterrock an herzallerliebsten Schuhen an Büro-Teppichboden
Jersey dress, underskirt, beloved shoes

Liebe Grüße,
Juli

Kommentare:

  1. Wow! So schick gehst Du zur Arbeit? So sehe ich nur zu "besonderen Anlässen" aus.
    Wünsche Dir einen schönen Tag!
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff sieht ja sehr interessant aus. Das Kleid würde ich ja zu gerne mal in voller Pracht sehen.
    Hier ist es für Rock und Co. immer noch zu kalt, brrrr...
    Ich will Sommer

    LG Katrin

    PS Das Bild von dir ganz oben ist neu, oder?

    AntwortenLöschen
  3. ui! das kleidchen tät mir auch gut gefallen!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Unterrock äußerst liebenswert...

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt wollte ich doch endlich mal wieder sehen, wie es denn "den Kirschen auf dem Kuchen" so geht. Ich sehe, ihr seid im Renovierungsstress. Das wird bestimmt wundervoll bei euch. Zeit um einen Heidelbeerkuchen zu backen hattest du wohl noch nicht?
    Liebe Grüsse und viel Energie für's Renovieren!
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Juli,
    hübsches Klamöttchen :o)
    Liebe Grüße von Anja

    P.S. Hatte heute Sonne ;o)

    AntwortenLöschen