Dienstag, 23. Februar 2010

Work in progress

Gestern war ja mal wieder Nähkurs und ich habe mich entschieden, endlich mal einen neuen Schritt auszuprobieren, nämlich das Hängerchen Christina. Und es ist wirklich total einfach. Und ich wäre auch schon längst fertig, hätte ich nicht vergessen, Schrägband zu kaufen... Jetzt hat meine Nählehrerin Schrägband aus dem Stoff hergestellt, die Gute, und ich bin immer noch nicht fertig. Shame on me. Aber heute habe ich keine Lust, weiterzumachen :-)


So sieht aber der Stoff aus! BUNT!

Edit: Ich bin ja mal gespannt, wie das aussehen wird. In so weiten Sachen, ich erwähnte es bereits, sehe ich leider meistens einfach, öh, dick aus. Aber dieses Mal bestimmt nicht. Falls doch, werde ich natürlich davon berichten ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Juli!
    Na da bin ich mal gespannt.
    Wünsche Dir viel Spaß beim Ausruhen ;-).
    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hui, bin auch gespannt! Lass es Dir gut gehen, schöne Woche! FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  3. Bunt ist gut! Ich bin gespannt und leide mit Dir, was das Sackproblem angeht ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Schnitt sehe ich auch ein Sackproblem am Horizont dräuen - also ich bin ebenfalls gespannt und hoffe das beste.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  5. oh juli,
    da bin ich aber gespannt! das ist ein schnitt den ich auch gern machen würde, mal (bei dir) sehen ob sich der kauf lohnt ;)
    lieben gruß,
    lena

    AntwortenLöschen