Donnerstag, 5. März 2009

Grüße aus Montréal, Tag 1

Drei kurze Details:

1) Alle, die meinen Blog sonst so lesen, dürfen sich nicht wundern: Hierüber informiere ich auch meine liebe Familie, was in unserem Urlaub so passiert.

2) Wir sind gut angekommen. Unser Hotel liegt super und ist auch noch sauber! Wir haben Caro schon gesehen (*hüpf*) und waren in einem Supermarkt. Morgen früh gehen wir gemeinsam frühstücken (so richtig fies mit Würstchen und Eiern und Pfannkuchen!!). Wir haben volle Kanne Internet im Hotel, allerdings mit begrenzter Datenmenge. Ob Skype mit Video also funktioniert wissen wir nicht. Was meint mein lieber Schwager dazu?

3) Fliegen mit Erkältung ist eine ganz, ganz blöde Idee. Ganz blöd. (Deswegen versehe ich diesen Eintrag auch mit einem "Merksatz"-Tag: Keine Langstreckenflüge mit Erkältung!) Nachdem ich bereits heute mittag ungefähr alles Flüssige in meine Ohren geträufelt habe, was Sinn machte, weil schon der Landeanflug in Amsterdam mir die Tränen in die Augen trieb, bin ich jetzt quasi taub. Beide Ohren sind zu. Rechts geht so einigermaßen, links komplett. Ich fühle mich, wie ein Liter Wasser im Ohr, nur dass es nicht weg geht. Eben tat ich mir ziemlich leid, aber jetzt geht es wieder. Ich hoffe auf Wunderheilung über Nacht :-)

Bonne nuit de Montréal!

Juli

Kommentare:

  1. Oi - ich mag ja nicht einmal einen Tropfen Wasser im Ohr! Wünsch dir auf alle Fälle eine Wunderheilung über Nacht und einen wunderschönen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jul,
    liebe Grüße aus Kempen. Ich versuche gerade, hier einen Kommentar zu schreiben.
    Test, Test.
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Klappt!
    Was macht das Wasser? Oder das Ohr?
    Küsse!
    Ursula

    Und das hier schreibt ein anderer: PHILIPP

    AntwortenLöschen
  4. Hallo noch ein Test von Papa!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch dir gute Besserung und noch viel Spaß in Kanada :)
    Besuch doch auch mal einen Patchworkladen da gibt es immer wiederseeeehr schöne Stoffe, die man auch toll zu Röcken und Co. verabeiten kann.

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen