Mittwoch, 25. März 2009

KAFFEE!!

Hallo Ihr Lieben,
am 01.04. wechsle ich in mein neues Projekt. Das heißt, ich werde keine Seminare mehr geben (sniff), keine Studienberatung mehr machen (juchu) und außerdem in ein neues Büro ziehen. Zwischen neuem und altem Büro liegen genau 2,0 km, sagt G**gle Maps. Und ca. 4 Regalbretter voller Ordner mit Diss-Literatur. Die werde ich in meinem neuen Büro voraussichtlich nicht lagern können, deswegen müssen sie in mein Arbeitszimmer. Das wäre nicht weiter schlimm, warum heißt ein Arbeitszimmer Arbeitszimmer, wenn nicht auch drin gearbeitet wird? Dummerweise ist es auch das Kaninchenzimmer und ich deutete bereits an, was deren liebstes Hobby ist: Zerstörung. Meine Ordner müssen sich also in einer Höhe befinden, die die Kampfmaschinen nicht erreichen oder gut versteckt werden.
Außerdem habe ich natürlich nicht einfach so Regale übrig (wo kämen wir da auch hin? Da kann man ja auch noch ein bisschen Krams ansammeln). Also steht für's Wochenende an: Ikea (Billy und Teelichter kaufen), Büro aufräumen und so herrichten, dass ich mich dort auf mein Popöchen setze und *zauberzauber* meine Doktorarbeit runterschreibe. Natürlich in kürzester Zeit, ist klar.
Vorher muss ich aber noch ein wenig arbeiten, bin aber noch so dermaßen in der Zeitverschiebung gefangen, dass ich gaaaaaanz viel Kaffee trinken muss. Und das sieht dann so aus:
Bitte nicht über die komischen Lichtverhältnisse wundern - ich hab das Photo mit der Kamera meines Äpfelchens gemacht!
Ich werde von meiner Büroaktion berichten! Und dann geht's auch endlich mal wieder ans Nähen. Ich bin schon ganz verzweifelt, wenn ich sehe, wie kreativ die anderen sind...
Liebe Grüße aus dem verregneten Aachen (Hallo? Hier ist es fast so kalt wie in Kanada?!?)
Juli

Kommentare:

  1. Du Arme musst zu Ikea!
    Schon beim Gedanken an Ikea bewegen sich meine Mundwinkel nach oben und ich bekomme das große Sabbern, gibt ja fast nichts besseres als einen Einkauf dort. Wenn es dann auch noch regnet ist es gleich noch viel schöner!
    Bei uns regnet es übrigens nicht, sondern es schneit!!!! Vielleicht sollte ich auch zu Ikea...

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wenn du das zaubern kannst lade ich dich hiermit ganz herzlich zu einem verlängerten Wochenende mit Kost und Logis ein! Gegen ein bisschen zaubern :-)
    Sagt Catherine und liest jetzt ganz schnell wieder die Soziologie der industriellen Beziehungen...jammi

    AntwortenLöschen
  3. Hach eine Leidensgenossin!
    Nachdem die letzte Woche so schön sonnig war, wars das vermutlich schon wieder mit dem Aachener Frühling ;o)
    Hoffen wir auf den Sommer!
    Liebe Grüße von P&G und den Momratzen!

    AntwortenLöschen
  4. Sauerei von der Sonne dich nicht ausreichend zu wärmen! Sollte ich sie das nächste Mal sehen werd ich sie schimpfen, versprochen!

    AntwortenLöschen