Dienstag, 21. April 2009

*hüpfhüpfhüpfhüpf*

Bereits am Freitag hatte ich ein blaues Kärtchen der Deutschen Post bei mir im Briefkasten, ein Einschreiben, das ich abholen solle. Und heute war ich endlich da und wisst Ihr, was es war?

Ein Päckchen von der lieben Stephie aus ÖSTERREICH!!

Spiegelverkehrt, aber oben steht's: AUSTRIA

Und guckt mal, was da alles drin war:


Ein entzückender Bambi-Anhänger, ganz niedliche Vogel-Servietten, eine wunderbare Karte und eine Lindt-Goldhasen-Blechdose (habe ich noch nie gesehen!!) mit Häschen und Eiern! Ist das nicht nett?


Danke, liebe Stephie!

(Eigentlich wollte ich das Päckchen erst zu Hause auspacken, hat natürlicht geklappt, statt dessen habe ich es in der Post geöffnet. Vorher habe ich dem Schalter-Menschen aber noch erklärt, dass ich gar keine Post erwartet habe und dass ich jetzt ganz aufgeregt bin, weil die Post aus Österreich kommt und eine Überraschung ist. Ich an seiner Stelle hätte die Augen verdreht. Hat er aber nicht, er hat mich einfach ignoriert. Das ist mir aber auch egal!! ICH HAB NÄMLICH POST BEKOMMEN!!)
Im Hintergrund seht Ihr mein völlig leeres Büro, sowie eine leicht angeschlagene Juli. Ein wenig Sonne täte mir wohl ganz gut...

Ganz liebe Grüße und insbesondere mein großartigster Dank an meine Frisuren-, Kater- und Wimpelschwester Stephie :-)
Juli

Kommentare:

  1. Ha, erwischt! Ich brauch da auch immer gaaanz lange bis ich mit meinem gelben (bei uns sind die quitscheentengelb) Zettel zur Post komme, meistens schicke ich dann meinen Freund...
    Beim Lesen deines Posts hab ich wie des öfteren laut Lachen müssen, die Vorstellung wie du einem dich ignorierenden Postler erzählst, dass du gar keine Post erwartest - hat schon was!
    Auf alle Fälle freu ich mich, dass du dich freust (bin auch ganz stolz, dass ich vorher nichts verraten habe)! Hoff die Eier und der Hase schmecken (auch wenn Ostern schon wieder etwas länger vorbei ist).
    Ganz liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Juli, mir ging es neulich ähnlich. Habe einen Brief (zwar mit Maschine geschrieben) von meiner Freundin bekommen- und,daß im Zeitalter von Emails! Das war eine Überraschung, aber so ein Päckchen ist schon eine gewaltige Steigerung!
    Freu mich für Dich!
    LG Heike

    AntwortenLöschen