Montag, 20. Juli 2009

Erntezeit

Ihr mögt es kaum glauben, aber ich konnte heute Heidelbeeren ernten. Zwei Stück! Ich habe kurzfristig überlegt einen von Doris wunderbaren Kuchen zu backen, sie aber dann doch pur genossen. Also eine für mich und eine für den feinen Herrn von und zu. Lecker war's! Ich freu mich auf die restlichen 22 ;-)

You won't believe it! Today I reaped blueberries - two of them! One for me and one for the beloved one.

die zwei Hübschen!
the cuties


die restlichen 22
the remaining 22

Übrigens wird's heute doch nichts mit dem Nähen. Ich habe mir bei meinem gestrigen Muckel-Tag nämlich den Ischias gereizt - wer kann, der kann...
I planned to sew today but it won't work because of sciatic pain. It happened while snuggling on the couch...




die Rauke wächst! In ca. 16 Tagen kann sie gegessen werden. Hoffentlich, denn danach geht's ja nach San Francisco und das wäre ja Verschwendung...
The roquette is growing. Hope to harvest in a few days!

Liebe Grüße! Best!
Juli


Kommentare:

  1. :o) Du hättest aber auch einen Fingerhut voll Marmelade daraus kochen können...
    Ich liiiiieeebe Erntetage - aber auch bei uns wandern die meisten Beeren meiner (noch) mickrigen Sträucher gleich in diverse Münder.
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  2. ui! 2!! nicht, dass du bauchschmerzen bekommst. ;o) *giggle*

    mir verfaulen bei dem regen gerade die tomaten am strauch. *stöhn*

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  3. Oh menno, das ist ja ärgerlich - gute Besserung! Wie gut, dass es die nächsten Tage wenigstens noch ein paar Blaubeeren gibt. Es geht doch nichts über die eigene Scholle.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  4. Oh, oh , oh! Jetzt wird aber mindestens 4 Tage gefastet :-)!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe heute auch zwei Erdbeerchen von meinem Balkon geernet ;-))

    Liebe Grüße und schöner Tag noch
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich sinnvoller Tipp, vielen Dank :-)!

    AntwortenLöschen
  7. Juhu, feiner Blog, liebe Juli.
    Sag mal, die Heidelbeeren, sind die aus dem Garten / vom Balkon (aus Samen gewachsen, Pflänzchen gepflanzt)? Ich liiiiiiebe Heidelbeeren, vielleicht kann ich mir ja auch welche „züchten" im zeitnah zu findenden Garten.
    Beste Grüße sendet FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen